Die Produkte

Objekte, die Investoren begeistern

Ob denk­mal­ge­schützte Immo­bi­lie mit beweg­ter Geschichte oder moder­ner Neu­bau mit geho­be­nem Wohn­kom­fort; ob bezugs­fer­tige Bestands­im­mo­bi­lie oder Gewer­be­ob­jekt in attrak­ti­ver Lage: Bei der Berner Group Berlin wer­den Immobilien-Investoren mit den unter­schied­lichs­ten Wün­schen und Ansprü­chen fün­dig.

Referenz-OsteinerHof-Mainz

Denkmalschutzimmobilien

 

Die Berner Group Berlin ist erfah­re­ner Anbie­ter von denk­mal­ge­schütz­ten Woh­n­en­sem­bles und Kon­ver­si­ons­pro­jek­ten. Denk­mal­ge­schützte Wohn­im­mo­bi­lien sind aner­kannte Kul­tur­gü­ter und erfor­dern in der Sanie­rung beson­de­res Fin­ger­spit­zen­ge­fühl sowie ein erfah­re­nes Spe­zia­lis­ten­team, das diese Auf­gabe erfolg­reich meis­tert. Kon­ver­si­ons­pro­jekte sind vor­mals indus­tri­elle und/oder mili­tä­ri­sche Objekte, die revi­ta­li­siert und einer neuen Nut­zung zuge­führt wer­den. Als Exper­tin auf die­sen bei­den Gebie­ten lässt die Berner Group Berlin im Rah­men der Sanie­rung Wohn­raum mit moder­nem und markt­ge­rech­tem Kom­fort ent­ste­hen. Die Sanie­rung erfolgt natür­lich unter den stren­gen Auf­la­gen des Denk­mal­schut­zes sowie unter beson­de­rer Beach­tung sei­ner gesetz­li­chen Vor­ga­ben.

Neubau

 

Ein Schwer­punkt der Berner Group Berlin ist die Ent­wick­lung von Neu­bau­vor­ha­ben für die unter­schied­lichs­ten Ziel­grup­pen. Die  Berner Group Berlin plant und errich­tet moderne Wohn­im­mo­bi­lien in belieb­ten Lagen mit guter Infra­struk­tur. Die so ent­ste­hen­den Objekte wer­den dabei den indi­vi­du­el­len Ansprü­chen von Sin­gles, jun­gen Paa­ren und Fami­lien gerecht und bie­ten auch Senio­ren die Mög­lich­keit, in den eige­nen vier Wän­den selbst­be­stimmt zu leben. Die Immo­bi­lien wer­den in der Regel bar­rie­re­frei geplant, zum Bei­spiel mit Fahr­stüh­len, brei­ten Flu­ren oder auch eben­er­di­gen Zugän­gen, und schlüs­sel­fer­tig rea­li­siert.

Referenz-Freestone-Frankfurt-am-Main-2
Referenz-gewerbe

Gewerbeimmobilien

 

Ganz gleich, ob klas­si­sche Büro­räume oder anspre­chende Gewer­be­im­mo­bi­lie – die Berner Group Berlin fin­det für jeden Inter­es­sen­ten die pas­sende Immo­bi­lie in der rich­ti­gen Lage. Als Spe­zia­list auf dem Gebiet der Vita­li­sie­rung von Immo­bi­lien schafft das Unter­neh­men auch die Grund­vor­aus­set­zun­gen für die Errich­tung von Büros, Ein­zel­han­dels­un­ter­neh­men oder Gewer­be­be­trie­ben. Dies ist sowohl in moder­nen Neu­bau­ten als auch in denk­mal­ge­schütz­ten Objek­ten mit his­to­ri­scher Fas­sade mög­lich.

Bestandsimmobilien

 

Bestands­im­mo­bi­lien brin­gen viele über­zeu­gende Vor­teile für Inves­to­ren mit sich. Bei den Objek­ten han­delt es sich um bereits fer­tig­ge­stellte und in der Regel ver­mie­tete Immo­bi­lien, die zum Kauf ange­bo­ten wer­den. So las­sen sich bei­spiels­weise die Lage, der Zustand und die Aus­stat­tung des Objekts her­vor­ra­gend ein­schät­zen und bewer­ten. Die poten­zi­elle Miet­ent­wick­lung und die Ver­miet­bar­keit von lee­ren Ein­hei­ten las­sen sich eben­falls pro­blem­los ermit­teln. Zudem ist der Kauf­preis einer Bestands­im­mo­bi­lie oft nied­ri­ger als bei einem Neu­bau. Ein wei­te­res Plus kann bei Bedarf eine Reno­vie­rungs­rück­lage sein, die die Grund­re­no­vie­rung garan­tiert. Aber auch ein bestehen­der Mie­ten­pool sor­gt für mehr Sicher­heit für den Kapi­tal­an­le­ger, denn der Mie­ten­pool mini­miert das Risiko von Miet­aus­fäl­len, da die Miet­ein­nah­men jeder­zeit sicher­ge­stellt sind.

Referenz-BerlinerWohnwelten-Berlin